Brustselbstkontrolle

1. Betrachtung der Brust vor dem Spiegel mit anliegenden Armen, anschliessend mit über dem Kopf verschränkten Armen. Achten sie auf Veränderungen der Grösse, der Form (Vorwölbung), der Haut (Einziehungen) und der Brustwarze.

2. Tasten Sie im Stehen Ihre Brust mit allen Fingern der flach aufliegenden Hand ab. Achten Sie auf Knotenbildung.

3. Drücken Sie jede Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger aus. Erscheint rote Flüssigkeit teilen Sie dies uns mit.

4. Tasten Sie im Stehen und Liegen beide Achselhöhlen, achten Sie auf Knotenbildung.

StartseiteInteressante LinksKontaktDatenschutzImpressum